Das Unternehmen

Das Unternehmen

CALORIC ist 1965 aus einem Ingenieurbüro hervorgegangen, das bereits seit 1937 in München tätig war. Seit der Gründung hat CALORIC kontinuierlich Prozesstechnologien und Know-how angesammelt. Mehr als 500 gelieferte, unterschiedliche Anlagen sind der Beweis für den hohen technischen Standard von CALORIC weltweit.

CALORIC entwickelt für seine Kunden Ideallösungen und baut Anlagen in den Bereichen Wasserstoff, Synthesegas und saubere Umwandlung von Gasen und Abfallprodukten. Es ist die Philosophie von CALORIC, Anlagen zu liefern, die führende Technologie, Effizienz und Qualität in sich vereinen und das zu wettbewerbsfähigen Anschaffungs- und Betriebskosten.

Mit eigenen Verfahren und Technologien bietet CALORIC im Markt starke, technische Kompetenz und hohe Flexibilität an. Um das sicherzustellen, investiert CALORIC kontinuierlich in die Qualifizierung seiner Ingenieure und Mitarbeiter.

CALORIC ist auf die Lieferung von Anlagen in Modulbausweise an unsere Kunden spezialisiert. Innerhalb von Europa bietet CALORIC auch schlüsselfertige Errichtungen und Inbetriebnahmen an.

 

Meilensteine in der Entwicklung von CALORIC:

1937
Das Ingenieurbüro Robert von Linde nimmt seine Tätigkeit in München auf. Schwerpunkte der Arbeit sind Brenner und Verbrennungstechnologien.

 

1950´s
F&E für Dritte. Erfolgreich in vielen verschiedenen Branchen.

 

1965
CALORIC, als Lieferant von Engineering und Hardware, wurde von Dr. Joachim von Linde mit dem Know-how und Mitarbeitern des Ingenieurbüros Robert von Linde gegründet.

 

1970´s
Inertgaserzeugungs- und Verbrennungsanlagen für komplexe Abfälle wurden rasch zu Hauptprodukten des Lieferprogramms. CO2-Erzeugungsanlagen kamen hinzu.

 

1980´s
CALORIC passt die Synthesegastechnologie an Kleinanlagen an. CO- und Wasserstofferzeugungsanlagen werden in das Produktportfolio aufgenommen. Abfallverbrennungsanlagen werden komplexer durch stetig strengere Emissionsgrenzwerte.

 

1990´s
HyCO-Anlagen und Abfallverbrennungsanlagen stehen im Vordergrund. Inertgaserzeugungsanlagen und CO2 –Erzeugungsanlagen verlieren an Bedeutung.

 

2000´s
HyCO-Anlagen werden zum Hauptgeschäftszweig. Over-the-fence- Lieferungen von Gasversorgungsunternehmen führen zum wachsenden Erfolg von CALORIC auf diesem Markt.

 

Since 2010
HyCO-Anlagen bleiben Hauptgeschäftszweig. Engineeringaufträge sowie kundeorientierte Prozessentwicklungen werden fokussiert, da die Marktanforderungen immer stärker variieren.

 

Customized Quality

Karriere

Download

Incinerator for Na2SO4 containing waste
Steam reformer for 5000 Nm³/h hydrogen

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen