15. April 2019

CALORIC gewinnt Lieferauftrag für eine innovative CO2-Abtrennung

CALORIC Anlagenbau GmbH hat den Auftrag zur Lieferung einer innovativen CO2-Abtrennung erhalten.

Die Anlage ist Teil eines großen Forschungsprojektes, in dem fossile Ressourcen durch Energieträger aus erneuerbaren Energien ersetzt werden sollen, um somit die produktionsspezifischen CO2-Emissionen drastisch zu reduzieren. Das Forschungsvorhaben stellt hohe Anforderungen an das Anlagenkonzept, da die Anlage einen besonders großen Betriebsbereich abdecken muss. Mit dem gewählten Anlagendesign können effektiv die entsprechenden Versuchskampagnen durchgeführt werden, wobei große Schwankungen in der Zusammensetzung, Druck und Menge des zu reinigenden Gases auftreten, was besonders hohe Anforderungen an das Regelkonzept stellt.

Durch die vielseitigen Referenzen und jahrzehntelangen Erfahrungen, insbesondere in den kundenspezifischen Ausführungen der Anlagen, konnte CALORIC den Kunden mit seiner Ingenieurkompetenz überzeugen. Die Anlage wird nach dem etablierten CALORIC-Design in Skid-Bauweise gefertigt und vormontiert auf die Baustelle geliefert, um in kürzester Zeit einsatzbereit zu sein. Die Lieferung der Anlage erfolgt im Frühjahr 2020.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen